Vorträge

Amsterdam 2014 und 2015

E.N.G European Network Group

“Gestaltung der Garantie”

Optimierung der Gestaltung der Garantie, um Garantieaufwendungen erheblich zu senken.

Der Schwerpunkt dieser Präsentation lag auf der Reduzierung der Reparaturkosten, der Reparaturoptimierung und den Mechanismen zur Händlersteuerung. Das sind die wesentlichen  Schritte im Garantiemanagement.


 Berlin 2016 

“Marketingqualität und CRM-Verbesserungen durch Garantieleistungen”

Das Garantieparadoxon: Verwendung erweiterter Garantieprozesse und –fristen zur Verbesserung der Händler- und Kundenzufriedenheit, sowie der Vermarktung. Die Verfügbarkeit und ein tiefgehendes Verständnis der Reparaturdaten ist der erste Schritt bei der Umwandlung von Garantie als Kostenstelle in ein Profit Center , das zudem die Kundenzufriedenheit steigert.

Die Präsentation befasste sich auch mit zukünftigen Garantietrends, Risiken und Chancen in einem sich schnell verändernden Markt und entsprechenden demographischen Komponenten. 

 Detroit USA 2016

“Marketingqualität und CRM-Verbesserungen durch Garantieleistungen”

Zukunftsorientiert: Einbetten von Garantieprozessen in das Ford-Qualitätsverbesserungskonzept. Prüfung typischer OEM-Garantieprozesse mit Blick auf die Zukunft.

Verstehen von Garantietrends, Risiken und Chancen in einem sich schnell verändernden Markt und dem Wandel der Demographie.

München 2017

Garantiekennzahlen und Prozess-
optimierungen

Mit abgestimmten Zielen und funktionsübergreifender Arbeit in der gesamten Organisation werden die Garantieausgaben schneller gesenkt. Diese Präsentation konzentrierte sich auf die Integration mehrerer OEM-Abteilungen und die Ausrichtung der Ziele, um einen weiteren Schritt zur Reduzierung der Garantie zu erreichen. Darüber hinaus wurden die Prozesse detailliert analysiert, um eine Wiederholung von Problemen zu vermeiden.  


Detroit USA 2016 

OESA Original Equipment Supplier Association 

OEM Garantie und Rückbuchung an Lieferanten 

Erläuterung der Mechanismen der Ford-Herstellergarantie,  Ursachenanalyse der Garantiefälle und eine solide Problemlösung, um eine Verbesserung der Gewährleistungsausgaben für Zulieferer und OEM zu erzielen. Die Beziehung zwischen FORD und den Lieferanten steht hier im Mittelpunkt. Nur ein integrierter Ansatz mit offener Datenkommunikation führt zu einer besseren Teilequalität und einer Win-Win-Situation. 


Stuttgart 2016

PEGA: Warranty, CRM and PEGA Warranty

Optimierung der Gestaltung der Garantie, um Garantieaufwendungen erheblich zu senken.

Der Schwerpunkt dieser Präsentation lag auf der Reduzierung der Reparaturkosten, der Reparaturoptimierung und den Mechanismen zur Händlersteuerung. Das sind die wesentlichen  Schritte im Garantiemanagement.


Paris 2017

“Wertschöpfung durch PEGA-Garantie“ 

Ford-Garantie Erfahrungen mit der PEGA CRM-Software.


Köln 2017, Gamescom Köln

Fahrerlebnis in der virtuellen Realität

Auf der Gamescom - Europas größter Messe für interaktive Spiele - untersucht Ford das Verhältnis zwischen Fahrerlebnis in der realen Welt und in der virtuellen Realität.

Ford nimmt eine prominente Stellung im Gaming-Bereich ein. Daher ist es eine Selbstverständlichkeit, auf der Gamescon zu sein. Rennsport ist in Fords DNA. Henry Ford begann 1901 mit dem Rennsport, zwei Jahre bevor die Ford Motor Company gegründet wurde. Ford-Autos sind in Forza 6 insgesamt 398 Jahre und 466 Millionen Kilometer gefahren. 

Tuscon, USA 2017

WCM Warranty Chain Management 

Garantie-Tools und -Prozesse als Wettbewerbsvorteil

Das Garantieparadoxon: Verwendung erweiterter Garantieprozesse und –fristen zur Verbesserung der Händler- und Kundenzufriedenheit, sowie der Vermarktung.

Rennstrecken Bilster Berg, Nürburgring und Hockenheimring, 2017 und 2018

"Warum fährt ein Auto um die Kurve?"

Wir stellen ausgewählten Kunden Fiesta ST, Focus RS und Mustang GT vor und bieten Fahranweisungen und detaillierte Hintergrundinformationen zu Fahrzeugdynamik und Lenkung, die speziell für den Einsatz auf Rennstrecken entwickelt wurden.


Stuttgart 2019

Hermann Scherer


Speaker training im Hermann Scherer's Gold Speaker program. 


Hamburg Oct. 2019

 „Seeking profitability and revenue in consumer mobility”

Vortrag und interaktive Paneldiskussion zu den finanziellen Wachstumsmöglichkeiten im Bereich der neuen Mobilität.